Nockerlpfanne mit Paprika und Speck


Startseite Nockerlpfanne mit Paprika und Speck
Nockerlpfanne mit Paprika und Speck

Foto: michi2212
Schwierigkeit
Eier-Koch

Kochdauer
15 bis 30 min

22 Bewertungen
Mehr
michi2212michi2212
Zutaten
Portionen: 4
200 g Mehl (griffig)
2 Stk. Eier
125 ml Milch
60 g Butter (geschmolzen)
1 Prise Salz
100 g Speck (gewürfelt)
1 Stk. Zwiebel
4 Stk. Eier
1/2 Stk. Paprika (rote)
1 Zehe(n) Knoblauch
50 g Käse (gerieben)
2 EL Öl
1 Bund Schnittlauch
2 EL RahmAuf die Einkaufsliste
Themenwelten
Nockerl Rezepte
Spätzle Rezepte
Pfannengerichte
Restl-Essen
User Rezepte
Mehr

 

Für die Nockerlpfanne mit Paprika und Speck zuerst den Nockerlteig zubereiten. Mehl mit Milch, Eiern, Salz und der Butter zu einem Teig verrühren. Inzwischen einen Topf mit Wasser aufstellen.
Wenn das Wasser siedet, Salz dazugeben und dann die Nockerl durch ein Spätzlesieb ins Wasser geben. Die Nockerln ca. 5 Minuten kochen und abseihen. Zwiebel und Knoblauch fein hacken.
Die Paprika in kleine Würfel schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel – und Knoblauchstücke anbraten, Paprika und die Nockerln dazugeben.
Die Eier mit Rahm und verquirlen und über die Nockerln gießen, stocken lassen. Den Schnittlauch in Röllchen schneiden und untermengen , zum Schluss noch den geriebenen Käse untermengen.