Karamell-Nuss-Schnitten


Für den Teig:
5 Eier
200 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
200 ml lauwarmes Wasser
250 g Mehl
100 g Nüsse, gemahlen
1 Pck. Backpulver
Für die Creme:
1 l Milch
200 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
3 Pck. Puddingpulver mit Karamell-Geschmack
50 g Mehl
250 g Butter

Eier, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen, langsam Wasser dazugießen und zum Schluss die Mischung trockener Zutaten (Mehl, gemahlene Nüsse und Backpulver).
Den Teig in ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech mit hohem Rand geben und bei 170 °C ca. 20 Minuten backen.
Milch, Zucker, Vanillezucker, Mehl und Puddingpulver zu einem dicken Brei aufkochen. Unter gelegentlichem Rühren auskühlen lassen, dann mit Butter schaumig verrühren und so entsteht die Karamellcreme.

Die Creme auf der ausgekühlten Nussteigplatte verstreichen und mit gemahlenen Nüssen, geriebener Schokolade oder Schokoladenraspeln verzieren.