Birnen-Schoko-Kuchen


Portionen: 8
500 g Birnen (klein)
1 Zitrone (Saft)
100 g Schokolade (70% Kakao)
120 g Butter
3 Eier
110 g Staubzucker
2 EL Orangenlikör
50 g Mehl (glatt)
1 Msp. Backpulver
Butter (für die Form)
Semmelbrösel (für die Form)
Staubzucker (zum Bestreuen)
Auf die Einkaufsliste
Themenwelten
Dampfgarer Rezepte
Birnen Rezepte
Obst Rezepte
Schokolade Rezepte
Kuchen Rezepte
Mehr
Süßes aus dem Dampfgarer
Rezept von…
Süßes aus dem Dampfgarer
Margit Asböck

Für Birnen-Schoko-Kuchen zunächst die Birnen schälen und in Spalten schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln und beiseitestellen.
Die Schokolade mit der Butter in einer Schüssel im Dampfgarer bei 60 °C 10 Minuten schmelzen.
Eier mit Zucker und Orangenlikör schaumig rühren. Mehl mit Backpulver vermischen und unterrühren. Zuletzt das leicht überkühlte Schokoladen-Butter-Gemisch einrühren.
Eine Tarteform mit Butter einfetten und mit Bröseln ausstreuen. Den Teig einfüllen und mit den Birnenspalten belegen. Im Dampfgarer bei 100 °C 25–30 Minuten garen.
Birnen-Schoko-Kuchen mit Staubzucker bestreut servieren.