Käsekuchen vom Blech


Boden:
140 g Butter
150 g Zucker

1 Pck. Vanillinzucker
2 Eier
300 g Mehl
2 TL Backpulver

Käsefüllung:
2 Eier
4 Eigelb
200 g Zucker
geriebene Schale einer Zitrone
750 ml Milch
1 kg Magerquark
2 Pck. Vanillepuddingpulver
300 ml Öl

Baiserhaube:
4 Eiweiß
100 g Zucker

Boden:
1. Ofen auf 180 °C vorheizen.
2. Zutaten des Bodens in einer Schüssel mit einem Knethaken vermengen. Kurz mit den Fingern verkneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen.
3. In eine gefettete oder mit Backpapier ausgelegte große, hohe Kuchenform geben.
4. Ca. 15 Minuten backen.

Käsefüllung:
1. Eier, Eigelb und Zucker schaumig schlagen.
2. Die restlichen Zutaten nach und nach unterrühren.
3. Alles auf den Boden gießen und ca. 30 Minuten backen.

Baiserhaube:
1. Eiweiß steif schlagen. Dabei nach und nach den Zucker einrieseln lassen.
2. Auf der Füllung verstreichen.
3. Ca. 12 Minuten backen.