Mohnkekse mit weißer Schokolade


40
Stück
250 g weiche Butter
125 g Staubzucker
1 Pkg. Vanillezucker
1 Stk. mittleres Ei
280 g glattes Mehl
200 g Mohn (gemahlen)
Fülle & Glasur
120 g Preiselbeermarmelade
150 g weiße Kuvertüre (gehackt)
1 EL Kokosfett

Rohr auf 180°C vorheizen. 2 Backbleche mit Backpapier belegen. Butter, Staubzucker und Vanillezucker ca. 5 Minuten schaumig mixen. Ei zugeben und unterrühren. Mehl und Mohn untermischen. Teig in einen Dressiersack mit Lochtülle füllen und Tupfen auf die Bleche dressieren.

Kekse nacheinander im Rohr (mittlere Schiene) ca. 12 Minuten backen.
Herausnehmen und auskühlen lassen.

Marmelade in einen Dressiersack füllen und auf die Hälfte der Kekse
dressieren. Übrige Kekse als Deckel darauf setzen und leicht andrücken.

Kuvertüre und Kokosfett über einem Wasserbad schmelzen und die Kekse bis zur Hälfte eintunken. Auf Backpapier trocknen lassen. Mohnkekse in einer Blechdose aufbewahren.