Chinakohlsalat mit Mandarinen


500 g Chinakohl
200 g Mandarine(n) aus dem Glas
300 ml Schlagsahne
etwas Süßstoff, flüssiger
evtl. Zitronensaft


Arbeitszeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 408 kcal

Die Mandarinen abgießen, ca. 140 ml vom Saft auffangen. Die Mandarinen in kleine Stücke schneiden, evtl. einige Mandarinen zum Garnieren zurückbehalten.Aus Mandarinensaft, Schlagsahne und flüssigem Süßstoff eine Salatsoße rühren, die Mandarinenstücke dazugeben und die Soße 1 – 2 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen. Evtl. noch einen Spritzer Zitronensaft dazugeben.Den Chinakohl putzen, waschen und in 1 cm breite Streifen schneiden, gut abtropfen lassen. Den Chinakohl erst kurz vor dem Servieren mit der Mandarinen-Salatsoße mischen.

Wem 300 ml Sahne zu viel ist, der kann die Salatsoße auch mit Sahne und Milch gemischt zubereiten. Milch hat aber mehr KH!

Das Rezept ergibt 4 Portionen, ingesamt 1.630 kcal
Pro Portion: 6,8 g KH, 3,7 g Eiw., 408 kcal