Philadelphia Torte mit Butterkeksen


36 ScheibeButterkekse

125 gMargarine

200 gPuderzucker

125 gQuark

200 gFrischkäse

100 gNüsse (gemahlen)

600 mlSahne

2 PKSahnesteif

2 PKVanillinzucker

1 GlSchattenmorelle

2 PKTortenguss (rot)

 

1.
Schritt

Butterkekse zerbröseln. Butter oder Margarine in einem Topf zerlassen und dann über die Kekse geben und gut verkneten. Das Ganze kommt dann in eine Springform und muss gut angedrückt werden.

2.
Schritt

Puderzucker, Quark und Frischkäse mit dem elektrischen Handrührgerät gut verrühren. Dann wird die Masse auf dem Butterkeksboden gut verteilt.

3.
Schritt

Die Nüsse werden jetzt über die Masse gestreut. In der Zwischenzeit die Schattenmorellen abtropfen lassen.

4.
Schritt

Gut gekühlte Sahne mit dem Sahnesteif und Vanillinzucker steif schlagen. Die Steifgeschlagene Sahne auf den Nüssen glattstreichen.

5.
Schritt

Schattenmorellen darauf verteilen. Saft mit Tortenguss (laut Packungsanleitung Menge beachten) aufkochen und über die Schattenmorellen geben.