Blätterteig-Ecken mit Feta & Hack


Für 8 Stück
300 g TK-Blätterteig
1 kleine Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 EL paprikagefüllte Oliven
100 g Feta
200 g gemischtes Hack
1 EL Olivenöl
150 g stückige Tomaten (Packung)
1-2 TL getr. Oregano
Salz
Pfeffer
1 Ei
Mehl
Backpapier
Zubereitung
45 Minuten

1.  Teigscheiben auftauen lassen. Zwiebel und Knoblauch schälen, hacken. Oliven halbieren. Feta würfeln
2. Hack im heißen Öl krümelig anbraten. Zwiebel und Knoblauch kurz mitbraten. Tomaten zufügen, aufkochen. Mit Oregano, Salz und Pfeffer würzen und ca. 5 Minuten köcheln. Hackmasse etwas abkühlen lassen. Oliven und Feta unterheben
3. Ei trennen. Teigscheiben aufeinanderlegen. Auf wenig Mehl zum Rechteck (20 x 40 cm) ausrollen. In 8 Quadrate (10 x 10 cm) schneiden. Hackmasse daruf verteilen. Teigränder mit Eiweiß bestreichen und zum Dreieck zusammenklappen. Ränder fest andrücken
4. Taschen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit Eigelb bestreichen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) 13-15 Minuten backen