Hack – Porree – Tarte


200 g Mehl

100 g Margarine

4 Ei(er)

1 Prise(n) Salz

2 Stange/n Porree

1 EL Margarine

250 g Hackfleisch

1 Zwiebel(n)

3 EL Paniermehl

1 EL Gewürz(e)

2 Becher Schmand

200 g Käse, gerieben

Zutaten für den Teig: Mehl, Margarine, 1 Ei, etwas Salz!
Zutaten für den Belag: Porree, 1 EL Margarine, Hackfleisch,
1 Zwiebel, 1 Ei, Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Hackfleischgewürz nach Geschmack, Paniermehl (Semmelbrösel)

Zutaten für den Guß: Schmand, 2 Eier Salz, Pfeffer, geriebener Käse (z.B. Emmentaler)
Die Zutaten für den Teig mit den Händen glatt kneten und in eine gefettete Springform (26 cm Durchmesser) gleichmäßig verteilen und einen leichten Rand formen. Den Teig bei 200° (im E-Herd!!!) ca. 8 Minuten vorbacken und wieder aus dem Ofen holen.
In der Zwischenzeit den Porree waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebel in Würfel schneiden.
Die restlichen Belagzutaten zu einem Hackfleischteig kneten, mit der Margarine in einem Topf anbraten, den Porree und die Zwiebel dazu geben und ca. 10 Minuten dünsten, alles auf den Tarteboden verteilen.
Die Zutaten für den Guss verrühren und gleichmäßig über die Hack-Porree-Masse verteilen, mit Käse bestreuen.
Die Tarte bei 200° ca. 20-30 Minuten backen, bis der Käse leicht braun wird. Die Tarte in 12 kuchenförmige Stücke schneiden.
Für ein Backblech mit hohem Rand die doppelte Zutatenmenge verwenden! Kommt auch auf Party´s kalt oder warm gut an!