Waldviertler Mohnzelten


Portionen: 10
150 g Butter (zerlassen)
500 g Mohn (gemahlen)
200 g Staubzucker
3 EL Honig
1 Vanillezucker
Zimt
1 Backpulver
500 g Mehl (glatt)
350 g Erdäpfel (abgeschält, gekocht und passiert)
130 g Staubzucker
130 g Butter (zerlassen)
2-3 EL Schlagobers
2 Stk. Eier (M)
etwas Butter
Rum
MilchAuf die Einkaufsliste
Themenwelten
Mohn Rezepte
Österreichische Küche – Niederösterreichische Küche
Zimt Rezepte
Rum Rezepte

Für die Waldviertler Mohnzelten erst die Mohnfülle zubereiten. Für die Mohnfülle die Butter zerlassen. Mohn, Staubzucker, Honig, Vanillezucker, Zimt, Rum und etwas Milch dazugeben und zu einer weichen Fülle verarbeiten.
Aus der Fülle kleine Knödel formen. Für den Teig das mit Backpulver vermischte Mehl, Erdäpfel und Zucke in eine Rührschüssel geben.
Mit der zerlassenen Butter, Obers und den Eiern zu einem Teig verkneten. In Stücke teilen, mit Mohnknödel füllen, flach andrücken.
Auf ein eingefettetes Backblech legen und im Rohr bei 200 °C ca. 20 Minuten backen. Nach der Halbzeit wenden.