Schokokipferl mit Creme und Glasur


Für den Teig:
2 St.
Eier
250 g
Puderzucker
300 g
gemahlene Walnüsse
Für die Creme:
4 St.
Eigelb
1 St.
Ei
3 EL
Kakaopulver
3 EL
Zucker
250 g
Butter
150 g
Puderzucker
Für die Glasur:
40 g
Kokosfett
200 g
Zartbitterschokolade

DRUCKEN
SPEICHERN
Eier und Puderzucker bei höchster Stufe steif schlagen und anschließend gemahlene Walnüsse unterheben.
Den Teig in eine Spritztüte füllen und Kipferl oder Stangen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech spritzen. Bei 160 °C Umluft zwei Backbleche gleichzeitig ungefähr 20 Minuten backen.
Für die Creme Eigelbe, Ei, Kakao und Zucker über Wasserdampf schaumig rühren. Auskühlen lassen und portionsweise zu schaumig gerührter und mit Puderzucker verrührter Butter geben. Die Creme auf die Stangen spritzen, bspw. auf dem Balkon fest werden lassen und danach in Schokoglasur eintauchen.
Für die Glasur Kokosfett und Schokolade schmelzen und verrühren.