BANANENKUCHEN


120 g Butter
120 g Kristallzucker
1 Pk Vanillezucker
2 Stk Eier
1 EL Rum
4 Stk Bananen
1 Becher Sauerrahm
150 g Mehl
1 TL Backpulver
0.25 TL Natron
1 Becher Schokoladeglasur
15
Portionen Berechnen Einkaufsliste

Zeit
120 min. Gesamtzeit
40 min. Zubereitungszeit
80 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad
normal

Weitere Kategorien
Backrezepte
Mehlspeisen Rezepte
Österreichische Rezepte
Sommer Rezepte
alle Kategorien
Zubereitung
Für den Teig in einer Schüssel die Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker cremig rühren. Danach ein Ei hinzugeben und gut verrühren. Im Anschluss das zweite Ei hinzugeben, mit dem Rum verfeinern und nochmals gut durchrühren.
Die Bananen schälen, in dünne Scheiben schneiden und diese in einer Schüssel mit einer Gabel zerdrücken. Dann den Sauerrahm zu den Bananen geben und gut abmischen.
Nun die Bananenmasse, Mehl, Backpulver und Natron zur Teigmasse hinzugeben. Den Ofen auf 170° vorheizen.
Eine Rehrückenform gut ausfetten und den Teig einfüllen. Den Kuchen auf mittlerere Schiene ca. 1 Stunde backen.
Nach dem Abkühlen die Schokoladeglasur laut Verpackung erwärmen und über den Bananenkuchen gießen. Vor dem Servieren die Glasur trocknen lassen.