Birne-Helene Torte


 

150 g Zucker

150 g Mehl

1 Pkt. Vanillezucker

3 Ei(er)

1 Msp. Backpulver

1 Prise(n) Salz

1 gr. Dose/n Birne(n)

3 Pkt. Tortenguss, klar

50 g Zucker

750 ml Birnensaft, (Saft aus der Dose mit Wasser auffüllen)

200 g Schokolade, Vollmilch oder Kuvertüre

2 Pkt. Vanillezucker

2 Pkt. Sahnesteif

500 ml Sahne

Schokoladenraspel, Schokodeko (z. B. Blumen)

Arbeitszeit ca. 1 Stunde
Gesamtzeit ca. 1 Stunde

Für den Biskuit Eier, Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig schlagen. Mehl mit Backpulver mischen, in Schaummasse sieben und locker unterheben. Ca. 30-45 min bei 200 Grad in einer Springform backen.
Tortenboden erkalten lassen. Einen Ring um den Boden stellen.

Für die Füllung:
Birnen in Scheiben schneiden und auf den Biskuit legen. Birnensaft mit Tortengusspulver und Zucker verrühren und aufkochen lassen. Klein geschnittene Schokolade darin auflösen und sofort auf die Birnen gießen. Torte erkalten lassen.
Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen, einen Spritzbeutel voll Sahne abnehmen für die Deko, in den Kühlschrank legen.
Von der restlichen Sahne 2/3 auf die Torte streichen, den Rest an den Rand streichen. Mit dem Spritzbeutel auf jedes Stück einen Sahnetuff spritzen. Rand mit Schokoraspel verzieren, jeden Sahnetuff mit einem Schokodeko garnieren.