Honig-Röllchen mit Karamellcreme


Für den Teig:
340 g
Mehl
200 g
Puderzucker
2
Eier
70 g
Honig
25 g
Fett
½ TL
Natron
Für die Karamellcreme:
250 g
Butter
1 Dose
Karamell-Kondensmilch
Für die Schokoladenglasur:
100 g
Schokolade
50 g
Kokosfett
Außerdem:
Nüsse, gemahlen

DRUCKEN
SPEICHERN
Alle Zutaten zu einem Teig verkneten und über Nacht ruhen lassen.
Den Teig dünn ausrollen. Kreise ausstechen und auf eingeölte Edelstahl-Backröhrchen wickeln.
Kurz bei 160 °C goldbraun backen. Von der Backform lösen, wenn sie noch warm sind.
Die Enden jeweils in die Schokoladenglasur eintauchen und sofort in gemahlenen Nüssen wälzen. Anschließend mit der Karamellcreme befüllen.
Für die Karamellcreme Butter schaumig rühren und löffelweise Karamell-Kondensmilch unterrühren.