Wunderbarer extra schneller Cremekuchen: in 30 Minuten fertig


2x 275 gBlätterteig
1 lMilch
3 Pck.Puddingpulver mit Vanille-Geschmack
10 ELPuderzucker
250 gButter
2 St.Eigelbe
750 mlSchlagsahne
Schokolade zum Verzieren
Drucken

Ich habe fertigen Blätterteig gekauft (2 Packungen). Beide Teigplatten habe ich ich zur Blechgröße ausgerollt, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gelegt und gebacken. Nicht vergessen, den Teig vorm Backen mit einer Gabel mehrmals anzustechen, damit dieser keine Blasen bildet. Bei Umluft bei 180 °C ca. 10 Minuten backen. Aufpassen, und wenn der Teig eine goldbraune Färbung bekommt, herausnehmen.
Während der Teig gebacken wird, die Creme und die Glasur zubereiten.
Puddingpulver in Milch anrühren, Zucker sowie Eigelbe unterrühren. Etwas abkühlen lassen, Butter dazugeben und mit dem Handrührgerät zu einer glatten Creme verrühren. Die lauwarme Creme auf die eine gebackene Teigplatte geben.
Die andere mit Schokoglasur überziehen und bei Zimmertemperatur fest werden lassen. Anschließend in Quadrate schneiden.
Sahne steif schlagen, auf der Cremeschicht verstreichen, mit den Schoko-Quadraten belegen und fertig. 🙂