Erdbeerstreuselkuchen


Für den Teig:
250 g Mehl
1 TL Backpulver
125 g Zucker
1 Msp. Zimt
1 Ei(er)
125 g Butter
Für den Belag:
750 g Erdbeeren
2 Pck. Tortenguss, rot
¼ Liter Weißwein, oder Wasser
4 EL Zucker
Für den Belag:
200 ml Sahne
1 Pck. Sahnesteif
1 Pck. Vanillinzucker
25 g Zucker

Arbeitszeit ca. 30 Minuten
Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten
Gesamtzeit ca. 45 Minuten

Für die Streusel:
Alle Teigzutaten zu Streuseln verarbeiten, Springform einfetten, 2/3 von den Streuseln in die Springform fest hineindrücken. Die restlichen Streusel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben, alles im vorgeheizten Backofen 180°C etwa 10 – 15min. backen. Auskühlen lassen, den Boden vorsichtig auf eine Tortenplatte legen. Tortenring darum legen.

Für den Belag:
Erdbeeren säubern, ganz auf den Boden legen, Tortenguss mit Weißwein oder Wasser und Zucker nach Vorschrift zubereiten und über die Erdbeeren geben, auskühlen lassen.

Für den Sahnebelag:
Sahne, Sahnefest, Vanillezucker und Zucker steif schlagen, über den Erdbeerbelag geben, die Streusel, die auf dem Blech zubereitet wurden, auf die Sahne streuen, leicht andrücken und mit Erdbeeren garnieren.