Zitronenkuchen


Für 1 Portionen:

350 g Zucker

350 g Mehl

350 g Butter

6 Stk Eier

100 ml Zitronensaft

1 Pk Backpulver

1 Pk Vanillezucker

Für den Zitronenkuchen Eier schaumig rühren, Butter, Zucker, Zitronensaft zufügen. So lange rühren bis eine schöne cremige Masse entsteht. Mehl und Backpulver separat vermengen und unter den Teig heben.
Den Teig in eine gefettete und bemehlte Gugelhupfform füllen und mindestens 60 Minuten bei 180 Grad im vorgeheizten Backrohr bei Ober- und Unterhitze backen. (Nadelprobe machen).
Noch heiß stürzen, dann erklaten lassen und anschließend mit Staubzucker bestreuen.