Couscous Kartoffellaibchen


250 g Kartoffel
250g Couscous
1 Ei
1 El Maisstärke
1 Handvoll Petersilie
1-2 Msp Zimt (je nach Geschmack)
Salz
Öl zum Braten

Kartoffel weich kochen, soll es schnell gehen so halbiere ich sie!

Couscous mit 250ml kochendem gesalzenem Wasser überbrühen und 15 Minuten ziehen lassen.

Die heißen Kartoffeln stampfen und fest mit dem Couscous, dem Ei, der Maisstärke, der fein gehackten Petersilie, dem Zimt und etwas Salz zu einem Teig verkneten.

Diesen Teig 5 Minuten rasten lassen und anschließend Laibchen formen!

Diese Laibchen langsam auf beiden Seiten goldbraun in der Pfanne braten.