Kekskuchen mit Vanillecreme


1,2 L Milch

3 Pck. Puddingpulver mit Vanille-Geschmack

150 g Zucker

1 TL Vanilleextrakt

80 g Milchpulver

200 g weiße Schokolade

250 g Butter

500 g Butterkekse

Milch mit Zucker erwärmen, Puddingpulver hinzufügen und wie gewohnt zu einem dicken Pudding aufkochen. Diesen leicht abkühlen lassen.
Butter mit einem Handrührgerät schaumig rühren. Milchpulver, Vanilleextrakt und geschmolzene weiße Schokolade unterrühren. Wenn die Masse gut gerührt ist, löffelweise den leicht abgekühlten Vanillepudding unterrühren.
Die Backform mit Butterkeksen auslegen, 8 EL Vanillecreme drauf verteilen und wieder mit Butterkeksen belegen. Diesen Schritt so lange wiederholen, bis alle Zutaten verbraucht sind.
Es sind einfache und sehr leckere Schnitten ohne Backen, bei deren Zubereitung nichts schief gehen kann.