Bananenpfannkuchen


200 gMehl
4 Ei(er)
1/4 Liter Milch
1 Prise(n)Salz
4 Banane(n)
etwasZitronensaft
Butter zum Ausbacken
Puderzucker zum Bestäuben

Das Mehl in eine Schüssel geben. Die Eier trennen, die Eigelbe mit der Milch und dem Salz zum Mehl geben und alles zu einem glatten Teig verrühren. Die Eiweiße mit etwas Salz zu steifem Schnee schlagen und unter den Teig heben. Den Teig kurz ruhen lassen.

Die Bananen schälen, der Länge nach in Scheiben schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Etwas Butter in einer Pfanne erhitzen und die Bananen portionsweise in die Pfanne legen,

portionsweise Teig angießen und Pfannkuchen ausbacken. Die Bananenpfannkuchen aus der Pfanne nehmen und warm halten, bis alle gebacken sind. Mit Puderzucker bestäubt servieren