Feine Schokoladentorte


 

200 g Butter
180 g Zucker
1 Pkg. Vanillezucker
6 Stk. Dotter
100 g Mehl (glatt)
1 Pkg. Backpulver
2 EL Kakao
50 g Nüsse (gerieben)
150 g Schokolade (gerieben)
6 Stk. Eiklar
3/8 l Milch
100 g Zucker
1 Pkg. Schokoladenpudding
150 g Butter (weich)
100 g Schokolade (erweicht)
Auf die Einkaufsliste
Themenwelten
Backrezepte
Kuchen und Torten Rezepte
Österreichische Küche
Schokolade Rezepte
Kuchen und Torten Rezepte
Mehr

 

Für die Schokoladentorte Butter schaumig rühren und nach und nach Zucker, Vanillezucker und Dotter hinzugeben.
Das mit Backpulver und Kakao gemischte und gesiebte Mehl, die Nüsse und die Schokolade untermischen und zuletzt den festgeschlagenen Schnee unterheben.
Die Masse in eine befettete Springform füllen und 50-60 Minuten backen.
Für die Schokoladencreme aus Milch, Zucker und Puddingpulver einen festen Pudding kochen und erkalten lassen.
Die Butter schaumig rühren, erweichte Schokolade und den Pudding löffelweise daruntergeben.
Nun die Torte zweimal durchschneiden, mit Creme bestreichen und mit Schokoladenglasur glasieren