Zum Dahinschmelzen: Schokokuchen mit flüssigem Kern


2 Eier
80 g Puderzucker
30 g Mehl
60 g dunkle Schokolade
25 g Butter
1 TL Vanilleextrakt

Zuerst in einem Topf Schokolade und Butter bei niedriger Hitze schmelzen. Anschließend in einer großen Schüssel Puderzucker, Mehl und Eier hineingeben. Die Schoko-Butter-Mischung dazugeben und mit Vanille verfeinern. Alles gut mit einem Rührbesen verrühren und in kleine eingefettete Förmchen füllen. Die Schokoküchlein für ca. acht Minuten bei 200 Grad (vorgeheizt) backen. Mit Puderzucker oder Himbeeren warm genießen!