Mit Mandelcreme gefüllte Tropfen


Für den Teig:
100 g
Weizenmehl
200 g
Dinkelmehl
1 Pck. (37 g)
Puddingpulver mit Vanille-Geschmack
1 Prise
Salz
125 g
Butter
1,5 TL
Süßstoff
3 St.
Eigelb
5 EL
Milch
wenige Tropfen Mandelaroma
Für die Füllung:
125 ml
Milch
1 EL (gehäuft) Mehl
125 g
Butter
1 TL (gestrichen) Süßstoff
wenige Tropfen Mandelaroma
Zum Verzieren:
Schokolade
gemahlene Mandeln

DRUCKEN
SPEICHERN
Zubereitung

Die Zutaten zu einem kompakten Teig verkneten.
Den Teig für mindestens 2 Stunden kaltstellen und dann dünn ausrollen. Tropfen oder andere Formen ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
Bei 170 °C ca. 8-10 Minuten backen.
Für die Creme Milch mit Mehl zu einem Brei aufkochen und auskühlen lassen. Anschließend mit schaumig gerührter Butter, Süßstoff und Mandelaroma verrühren.
Die Plätzchen mit der Creme zusammenkleben, für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen und danach erst verzieren: in geschmolzene Schokolade eintauchen und mit gemahlenen Mandeln bestreuen.