Schmandplätzchen


100 g Butter oder Margarine 75 g Schmalz 1 Prise Salz 50 g Zucker 250 g Mehl 4 EL Crème fraîche Mehl zum Ausrollen Crème fraîche zum Bestreichen grober Zucker zum Bestreuen Fett für das Blech

 

Margarine oder Butter und Schmalz mit Salz und Zucker cremig rühren. Nach und nach das Mehl und Crème fraîche unterkneten. Den Teig mindestens 30 Minuten, besser mehrere Stunden, im Kühlschrank ruhen lassen.
Backofen auf 180 °C (Umluft 160 °C) vorheizen.Teig nochmals kurz durchkneten und auf bemehlter Arbeitsfläche dünn ausrollen.

Verschiedene Formen ausstechen. Die Plätzchen dünn mit Crème fraîche bestreichen und mit Zucker bestreuen. Auf ein gefettetes
Backblech setzen und im Backofen ca. 10 Minuten hell backen.

Guten Appetit