Schoko-Nusskuchen mit Sauerkirschen


720 mlSauerkirschen (aus dem Glas)

200 gButter (oder Butter (oder Margarine))

150 gZucker

1 PriseSalz

4Eier (Größe M)

100 gSchokolade (Blättchen) (oder Zartbitterschokolade (gehackt))

125 gHaselnüsse (gemahlen) (oder Mandeln (gemahlen))

3 ELRum

150 gMehl

2 ELKakao

1 TLWeinsteinbackpulver (gehäuft)

1 TLZimt (nach Geschmack)

2 ELPuderzucker 

1.
Schritt

Sauerkirschen gut abtropfen lassen. Butter schaumig rühren, Zucker und Salz langsam einrieseln lassen. Nach und nach die Eier zugeben. Schokoladenblättchen oder gehackte Schokolade, Nüsse/Mandeln und Rum unterheben. Gesiebtes Mehl mit Kakao, Backpulver und Zimt mischen, kurz unterrühren.

2.
Schritt

Teig in vorbereitete Springform füllen, abgetropfte Sauerkirschen gleichmäßig verteilen. Backen: 45-50 Min. bei 175-200°. Abgekühlt mit Puderzucker bestäuben.