Hähnchen-Gnocchi-Pfanne mit Möhren


Für 4 Personen

500 g  Möhren 

4 Stück(e) (ca. 600g)  Hähnchenfilets 

3 EL  Öl 

1 Becher (150 g)  Frischkäse mit Pfeffer 

150 g  Crème fraîche 

    Salz 

    Pfeffer 

    Muskat 

1/4 Liter  Milch 

500 g  Gnocchi (Kühlregal) 

4 Stiel/e  glatte Petersilie 

30 Minuten
ganz einfach

1. Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Fleisch waschen, trocken tupfen und jedes Filet quer halbieren. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Fleisch darin kräftig anbraten. Bei mittlerer Hitze unter Wenden ca. 4 Minuten weiterbraten.
2. 1 EL Frischkäse und Crème fraîche verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Rest Frischkäse und Milch verrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen, aus der Pfanne nehmen. Möhren im heißen Bratfett unter Wenden anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Gnocchi untermischen. Frischkäsemilch dar­übergießen. Fleisch wieder zu­geben und alles zugedeckt ca. 8 Minuten köcheln.
3. Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Hähnchenpfanne damit bestreuen und Crème-fraîche-Dip dazu reichen.