Nuss – Pudding Kuchen


Für den Teig:

125 Gramm Butter weich

125 Gramm Zucker

3 Eier Freiland

1 Päckchen Vanillezucker

200 Gramm Haselnüsse gemahlen

125 Gramm Mehl

0,5 Päckchen Backpulver

Für den Belag:

500 Gramm Quark Magerstufe

3 Eier Freiland

2 Päckchen Vanillepudding

250 Gramm Zucker

Mandelblättchen

1 Für den Teig Butter, Vanillezucker und Zucker in einer Schüssel schaumig schlagen. Die Eier dazugeben und unterrühren. Die Haselnüsse unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und unterrühren. Den Teig in die vorbereitete Springform geben und glatt streichen.Den Kuchen nun in den auf 180 Grad vorgeheizten ( Umluft ) Backofen stellen und 15 Min. vor backen.
2 In der Zwischenzeit Quark, Eier, Zucker und Vanillezucker in einer Schüssel gut verrühren. Nach der vor Backzeit die Springform aus dem Backofen nehmen, die Quark Masse auf dem vor gebackenen Boden verteilen und glatt streichen. Auf der Masse jetzt die Mandel Blättchen verteilen.
3 Den Kuchen nun wieder in den Backofen stellen und nochmals bei 180 Grad Umluft 30 Min. backen. Nach der Backzeit aus dem Backofen nehmen und in der Form auskühlen lassen.