10 Minuten Kirsch Blechkuchen


Zutaten

5 Ei(er)
200 g Zucker, braun
1 Pck. Vanillezucker
200 g Schmand
200 ml Pflanzenöl
2 EL Kirschwasser
270 g Mehl
3 TL, getr. Backpulver
200 g Kirsche(n), halbiert (es dürfen auch mehr sein)
Puderzucker
Kuchenglasur

Zubereitung

Die Menge reicht für ein Blech von ca. 26 x 35 cm

Die Eier mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig rühren.
Das Öl, den Schmand und das Kirschwasser zugeben, gut unterrühren.
Das Mehl und Backpulver kurz untermischen und am Schluss die Kirschen unterheben.

Den Teig auf das Blech geben und bei 170° Umluft ca. 25 bis 30 Minuten backen. (Stäbchenprobe)

Den Kuchen mit Puderzucker bestäuben, mit Zucker- oder Schokoguss überziehen, mit Schlagsahne oder einer Kugel Eis servieren.

Man kann auch andere Früchte oder Beeren nehmen, dann würde ich aber den Kirsch weglassen und stattdessen Zitronensaft oder Vanille nehmen.

Guten Appetit