Hackfleisch alla Stroganoff


Eigentlich hatte ich das Hackfleisch gekauft, um ein paar Hackklößchen für meinem Tiefkühlvorrat vorzubereiten. Aber dann sind wir mittags doch nicht essen gegangen und ich musste schnell improvisieren. Das durchaus leckere Essen ist dabei herausgekommen.

Zutaten:
400 g Bandnudeln
1 Zwiebel
250 g Champignons
500 g Rinderhackfleisch
1 Esslöffel Senf
150 m Weißwein
4 mittelgroße Gewürzgurken
2 Esslöffel Öl
Salz, Pfeffer, Zucker

Zubereitung:
Zuerst die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Pilze putzen und halbieren.
Die Zwiebeln im heißen Öl anbraten, dann das Hackfleisch dazugeben und krümelig braten. Die Champignons mit anbraten. Mit dem Wein ablöschen und mit Salz und Pfeffer würzen.  Etwas Wasser einrühren. Gurken in Scheiben schneiden und dazu geben. Mit Senf, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Während das Hackfleisch gart, die Nudeln nach Packungsanleitung zubereiten. Das Hackfleischragout mit den Nudeln servieren.