Rahmkuchen – ein Klassiker


Zutaten:
Boden:
130 g Butter
60 g Zucker
1 Ei
250 g Mehl
15 g Backpulver
Füllung:
100 g Zucker
2 Eier
400 ml saure Sahne
400 ml Sahne
20 g Vanillepuddingpulver (1/2 Packung)
Zudem:
1 – 2 EL braunen Zucker
Die Zutaten für den Boden zu einem glatten Teig kneten,
in eine 26-er Springform drücken, einen kleinen Rand hochziehen 
und die Springform für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank legen.
Für die Füllung alle Zutaten vermischen.
(Die Masse ist flüssig, das ist richtig so…)
Die Masse auf den Boden gießen und mit braunen Zucker bestreuen.
Backen:
in einer 26-er Springform
bei 170° C Umluft
etwa 60 Minuten.
Es ist ein Traumkuchen!
Einfaches Rezept und soooo ein köstlicher Kuchen!
Knuspriger Boden und cremige, auf de Zunge schmelzende Füllung!
Köstlich! Köstlich! Köstlich!
*Auf den Fotos ist ein Kuchen in 18 cm Durchmesser.