Schokokuss-Traum mit roter Grütze


  • 8Schokoküsse
  • 2 ELKirschlikör (oder Kirschwasser, bzw. Kirschsaft wenn Kinder mitessen)
  • 125 gMagerquark
  • 200 gSahne
  • 1 PKSahnesteif
  • 2 ELPuderzucker
  • 1 GlRote Grütze (500 g)
  • Schokoraspel (zartbitter, nach Bedarf und Belieben)  

1.Schritt

Von den Schokoküssen die Waffelböden abtrennen, klein hacken. In ein Schälchen geben und mit Kirschlikör oder Kirschwasser beträufeln. Die Schokoküsse in eine Rührschüssel geben und mit Quark verrühren. Sahne mit Sahnefestiger und Puderzucker steif schlagen und unter die Quarkcreme heben.Benötigte Zutaten:

  • 8Schokoküsse
  • 2 ELKirschlikör (oder Kirschwasser, bzw. Kirschsaft wenn Kinder mitessen)
  • 125 gMagerquark
  • 200 gSahne
  • 1 PKSahnesteif
  • 2 ELPuderzucker

2.Schritt

In vier hohe Gläser oder in eine hohe Glasschale die gehackten und getränkten Waffelböden, die Sahne-Quarkcreme, rote Grütze und noch mal Waffeln, Creme und Grütze schichten. Bis zum Servieren kühl stellen.Benötigte Zutaten:

  • 1 GlRote Grütze (500 g)

3.Schritt

Kurz vor dem Servieren nach Belieben mit geraspelter Zartbitterschokolade bestreuen.