Tiramisu Nutella Kuchen


Zutaten

500 g Trockenkekse
300 ml kalter Kaffee
250 g Mascarpone
250 g Dessertcreme aufgezogen
3 Eigelb
180 g Zucker
40 ml Wasser
100 g Nutella
Kakaopulver
Vanille Zucker

Zubereitung

Nehmen Sie den Zucker und geben Sie ihn in einen Topf, fügen Sie das Wasser hinzu und kochen Sie ihn 5 Minuten lang, um einen leichten Sirup zu erhalten. Das Eigelb schlagen und den Zuckersirup einfüllen. Für 15 Minuten mit hoher Geschwindigkeit fort setzen. Zuerst die Mascarpone nacheinander zugeben, dann Vanille und Schlagsahne nach unter leichtem Rühren mit einem Spatel zugeben. Im Kühlschrank beiseite stellen. Nehmen Sie ein 20 x 20 cm großes Backblech und legen Sie es mit einer transparenten Küchenfolie aus. Setzen Sie auf den Boden und die Seiten eine Reihe von Keksen, die leicht im Kaffee eingeweicht sind, füllen Sie die Hälfte der SpringForm mit der Creme und geben Sie die weich gemachte Nutella in den Löffel, um eine gleichmäßige Schicht zu bilden. Fügen Sie mehr Creme hinzu und schließen Sie die Oberfläche mit anderen leicht eingeweichten Keksen. Versiegeln Sie die Oberfläche mit einer anderen transparenten Folie und 4 bis 5 Stunden im Gefrierschrank lassen. Sobald der Kuchen fertig ist, nehmen Sie ihn aus der Form, entfernen Sie die Folie und legen Sie ihn auf eine Servierplatte. Mit Bitterkakao bestreuen, in kleine Stücke schneiden und servieren. Guten Appetit