Tuttifrutti-Smoothie


Heute gibt es ein Beispiel einer sehr leckeren Resteverwertung. Ich hatte in der Küche lauter Obstreste, die so reif waren, dass sie ganz schnell weg mussten. Aber dadurch, dass alles so extrem reif war, schmeckte das Ergebnis besonders aromatisch.

Zutaten:
3 Pflaumen
1/2 Mango
eine Handvoll Physalis
eine Handvoll Himbeeren
3 Minibananen
1 Orange

Zubereitung:
Alle Früchte waschen, entkernen und in Stücke schneiden. Das Obst in den Mixer geben und den Saft der Orange dazu geben, alles fein pürieren. Gegebenenfalls etwas Wasser dazu wenn der Smoothie zu dickflüssig ist.