Vollkornsemmeln


Startseite Vollkornsemmeln
Vollkornsemmeln

Foto: Specht62
Schwierigkeit
Hobby-Koch

Kochdauer
Mehr als 60 min

47 Bewertungen
Mehr
Specht62Specht62
Zutaten
Portionen: 6
250 g Vollkornweizenmehl
5 g Honig (oder Zucker)
5 g Salz
1 TL Sesamöl
1/2 Pkg. Trockengerm
150 ml Wasser
Mehl (zum Kneten und Formen)
Auf die Einkaufsliste
Themenwelten
Brot Rezepte
Vollkorn Rezepte
User Rezepte
Wochenend-Rezepte für Sie von uns ausgewählt
Germteig Rezepte
Mehr

Zubereitung
Für die Vollkornsemmeln alle Zutaten mit der Küchenmaschine zuerst 3 Minuten langsam und dann 5 Minuten schnell kneten. Den Teig zugedeckt 10 Minuten rasten lassen. Danach in 6 gleich schwere Stücke teilen.
Jeden Teil rundschleifen, im Mehl wälzen und zugedeckt wieder 10 Minuten rasten lassen. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Jede Teigkugel flach drücken, 5-mal zur Mitte einschlagen, festdrücken und zu Semmeln formen.
Die Semmeln verkehrt auf das Backpapier legen, mit Wasser besprühen, zudecken und an einem warmen Ort ca. 25 Minuten gehen lassen. Inzwischen das Backrohr auf 215 °C Ober- und Unterhitze vorheizen, dabei ein Backblech ganz unten ins Rohr schieben.
Die aufgegangenen Semmeln vorsichtig umdrehen, ausgiebig mit Wasser besprühen und ins Backrohr schieben. In das heiße zusätzliche Backblech ca. 200 ml Wasser füllen und die Tür schnell schließen.
Semmeln ca. 15 Minuten goldbraun backen, auskühlen lassen und genießen.