Walnussherzen


Zutaten

200 g Butter
125 g Puderzucker
1 Pkt. Vanillezucker
1 Eigelb
60 g Walnüsse, gerieben
300 g Mehl
400 g Marzipanrohmasse
Puderzucker, zum Ausrollen
Aprikosenkonfitüre
400 g Kuvertüre
Walnüsse, Hälften, zum Verzieren

Zubereitung

Butter mit dem Puderzucker, Vanillezucker, Eigelb und den geriebenen Walnüssen verrühren. Nach und nach das Mehl unterkneten, den Teig zugedeckt im Kühlschrank 1 Stunde ruhen lassen.

Dann auf bemehltem Backbrett ausrollen, Herzen oder runde Formen ausstechen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und im vorgeheizten Backofen bei 150 °C ca. 15 – 20 Minuten hellgelb backen.

Marzipanmasse mit Puderzucker verkneten, dünn ausrollen und ebenfalls ausstechen. Die abgekühlten Plätzchen mit Aprikosenmarmelade bestreichen, mit Marzipanplätzchen belegen, mit Kuvertüre überziehen und mit 1/2 Walnuss verzieren.