• Mehlfreie Quark-Apfel-Schnitten

    Zutaten Für den Teig: 150 ggemahlene Haselnüsse 130 ggemahlene Haferflocken (ich habe glutenfreie Haferflocken genommen) 120 gHonig 170 gweiche Butter 2 St.Eigelb 1 PriseKardamom und...

    View Full Post
    Zutaten Für den Teig: 150 ggemahlene Haselnüsse 130 ggemahlene Haferflocken (ich habe glutenfreie Haferflocken genommen) 120 gHonig 170 gweiche Butter 2 St.Eigelb 1 PriseKardamom und Zimt Für die Apfelfüllung: 500 gÄpfel 70 gKokosblütenzucker 5 gCeylon-Zimt, gemahlen Saft von 1 Zitrone Für die Quarkfüllung: 2 St.Eier 250 gSpeisequark 2 ELHonig Schale von 1 Zitrone Für die...
    0
  • SCHOKO CUPCAKES (12 STÜCK)

    Zutaten:175 g zimmerwarme Butter175 g Zucker1 Pck. Vanillezucker2 Eier100 ml Schlagsahne1 EL Kakao180 g MehlPrise Salz1/2  Pck. Backpulver 100 g Schokotröpchen  Weiche Butter mit Zucker und Vanillezucker...

    View Full Post
    Zutaten:175 g zimmerwarme Butter175 g Zucker1 Pck. Vanillezucker2 Eier100 ml Schlagsahne1 EL Kakao180 g MehlPrise Salz1/2  Pck. Backpulver 100 g Schokotröpchen  Weiche Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen.Eier einzeln unterschlagen.Sahne unterrühren.Kakao, Mehl, Salz und Backpulver vermischen und unter den Teig heben.Zum Schluss die Schokotröpchen unter den Teig heben. Teig in Muffinförmchen füllen. Backen:bei 180° C Ober- und Unterhitzeetwa...
    0
  • Sahne- lecker Weihnachtsgebäck

    500 g Mehl 250 g Butter 250 ml Schlagsahne DRUCKEN SPEICHERN Alle Zutaten zu einem Teig verkneten und diesen über Nacht ruhen lassen. Den Teig...

    View Full Post
    500 g Mehl 250 g Butter 250 ml Schlagsahne DRUCKEN SPEICHERN Alle Zutaten zu einem Teig verkneten und diesen über Nacht ruhen lassen. Den Teig durch einen Fleischwolf mit Spritzgebäckvorsatz drücken und zu Schnecken zusammenrollen. Bei 180 °C goldbraun backen. Die Schätzchen beobachten, denn es geht sehr schnell. Noch warm in einer Mischung von Puder-...
    0
  • Knoblauch Mozzarella Brötchen

    250 g Mehl 1 tl trocken Hefe 1 El Zucker 125 ml warme Milch 1 großes Ei geschlagen Einige gehackte frühlingszwiebeln 1 Tl Salz 1...

    View Full Post
    250 g Mehl 1 tl trocken Hefe 1 El Zucker 125 ml warme Milch 1 großes Ei geschlagen Einige gehackte frühlingszwiebeln 1 Tl Salz 1 Tal knoblauchgranulat 3 El weiche Butter Fühlung 2 Packung Mozzarella Salz Pfeffer Peterselie zum abschmecken. Belag geschmolzene Butter plus Ei gut mischen und Parmesan und Paniermehl zum bestreuen. Zuerst rührt...
    0
  • DIES IST DAS STÄRKSTE NATÜRLICHE ANTIBIOTIKUM ALLER ZEITEN-beseitigt alle Infektionen im Körper

    Das Grundrezept dieses starken Tonikums reicht zurück in das mittelalterliche Europa, d. h. in eine Ära, als Menschen unter allen Arten von Krankheiten und Epidemien litten. Dieses meisterhafte „Reinigungs“-Tonikum ist eigentlich ein Antibiotikum,...

    View Full Post
    Das Grundrezept dieses starken Tonikums reicht zurück in das mittelalterliche Europa, d. h. in eine Ära, als Menschen unter allen Arten von Krankheiten und Epidemien litten. Dieses meisterhafte „Reinigungs“-Tonikum ist eigentlich ein Antibiotikum, das grampositive und gramnegative (*)Bakterien tötet. Es hat auch eine starke antivirale und antimykotische (**) Formel, erhöht die Durchblutung und den Lymphfluss in allen Teilen des Körpers. Dieses pflanzliche Heilmittel ist die beste Wahl für den...
    0
  • Schmandplätzchen

    100 g Butter oder Margarine 75 g Schmalz 1 Prise Salz 50 g Zucker 250 g Mehl 4 EL Crème fraîche Mehl zum Ausrollen Crème...

    View Full Post
    100 g Butter oder Margarine 75 g Schmalz 1 Prise Salz 50 g Zucker 250 g Mehl 4 EL Crème fraîche Mehl zum Ausrollen Crème fraîche zum Bestreichen grober Zucker zum Bestreuen Fett für das Blech   Margarine oder Butter und Schmalz mit Salz und Zucker cremig rühren. Nach und nach das Mehl und Crème...
    0
  • Blätterteig-Schinken-Käse-Stangen

    Zutaten 1 Pck. Blätterteig aus dem Kühlregal, rechteckig 200 g Schmand 80 g Räucherschinken, gewürfelt 100 g Käse, gerieben Zubereitung Den Blätterteig ausrollen und eine...

    View Full Post
    Zutaten 1 Pck. Blätterteig aus dem Kühlregal, rechteckig 200 g Schmand 80 g Räucherschinken, gewürfelt 100 g Käse, gerieben Zubereitung Den Blätterteig ausrollen und eine Teighälfte mit gut der Hälfte des Schmands bestreichen. Die Hälfte der Schinkenwürfel und des Käses darauf verteilen. Die Seite des Blätterteiges, die nicht belegt ist, über die andere Seite klappen....
    0
  • Glöcklerkrapfen

    1/4 l Milch 1/2 kg Mehl 80 g Kristallzucker 40 g Germ 60 g Butter (zerlassen) Salz 3 Stk. Eidotter 1 EL Weinbrand (oder Haferschnaps)...

    View Full Post
    1/4 l Milch 1/2 kg Mehl 80 g Kristallzucker 40 g Germ 60 g Butter (zerlassen) Salz 3 Stk. Eidotter 1 EL Weinbrand (oder Haferschnaps) Schweineschmalz (zum Ausbacken) Marillenmarmelade (zum Füllen, und Zucker zum Bestreuen) Auf die Einkaufsliste Themenwelten Krapfen Rezepte Österreichische Küche Österreichische Küche – Oberösterreichische Küche Hausmannskost Rezepte Dessert Rezepte Mehr Aus etwas...
    0
  • Dicke Obst – Pfannkuchen

    250 g Mehl 75 g Zucker 3 m.-große Ei(er) 2 Pck. Vanillinzucker 200 ml Milch 1/2 TL Salz 2 große Äpfel oder 400 g Heidelbeeren...

    View Full Post
    250 g Mehl 75 g Zucker 3 m.-große Ei(er) 2 Pck. Vanillinzucker 200 ml Milch 1/2 TL Salz 2 große Äpfel oder 400 g Heidelbeeren oder 1 Glas Kirschen oder 400 g Johannisbeeren Zucker zum Bestreuen Butter, neutrales Öl oder Margarine Die Eigelbe vom Eiweiß trennen. Das Obst vorbereiten: z.B. Äpfel schälen, entkernen, achteln und...
    0